Dokumente zum Coronavirus

Schutzkonzept Covid 19 im neuen Schuljahr

Aus aktuellem Grund teile ich Ihnen wichtige Informationen zum neu angepassten Schutzkonzept der obligatorischen Schule des Kantons Freiburg mit, welches ab dem 17. August 2020 in Kraft ist.

Die Begleitung der Kindergartenkinder (1H) und der ErstklässlerInnen (3H) an ihrem ersten Schultag durch die Eltern ist möglich.
Da wir davon ausgehen, dass die Abstandsregeln in den Klassenzimmern aufgrund der Anzahl Personen nicht eingehalten werden können, wird den Eltern eine Hygienemaske durch die Lehrperson abgegeben. Sie können auch gerne ihre eigene Hygiene- oder Stoffmaske mitbringen. Wenn Sie Ihr Kind nach den Sommerferien in die Schule begleiten möchten, bitte ich Sie, sich ausserhalb des Schulareals von Ihrem Kind zu verabschieden. Dies um zusätzliche Kontakte und Ansammlungen von Personen zu vermeiden.

Neu gelten folgende Regeln für Erwachsene beim Betreten des Schulareals, des Schulhauses:

  • Erwachsene betreten das Schulareal, das Schulhaus nur für spezifische Anlässe.
  • Elternabend, Elterngespräche oder von der Schule festgelegte Anlässe
  • Die Verhaltens- und Hygieneregeln sind unbedingt einzuhalten. (Abstand 1,5m und Handdesinfektion)
  • Das Tragen einer Hygienemaske ist für Erwachsene im Schulhaus obligatorisch, wenn die Distanz von 1,5 Meter nicht eingehalten werden kann.
  • Ansammlungen von Erwachsenen auf und um das Schulgelände sind zu vermeiden.

Bitte schicken Sie Ihr krankes Kind NICHT in die Schule, wir werden es umgehend nach Hause schicken müssen.

 

Hier finden Sie weitere wichtige Dokumente zur Situation rund um die Covid-19-Pandemie:

Elterninformation Kantonsarztamt Oktober 2020.pdf

Vorgehen bei Krankheitssymptomen 1. - 2. Zyklus.pdf

COVID-19_Hinweise für Eltern 19.8.2020.pdf

Betreten des Schulareals.pdf

Elterninformation - Checkliste 11.5.2020.pdf

Schultransporte_Empfehlungen_Eltern_SchuelerInnen_05052020.pdf

20200504_persönliche_Erklärung_besondere Gefährdung_Covid-19.docx