Fair – miteinander – füreinander – Hand in Hand

Liebe Eltern
Liebe Schülerin, lieber Schüler

Corona hält uns leider alle weiterhin auf Trab. Zunehmend sind Ansteckungen mit dem Coronavirus, aber auch Ansteckungen mit Virusmutationen zu verzeichnen.
Um eine weitere Verbreitung möglichst zu vermeiden und einzudämmen, hat der Staatsrat die Massnahmen, zum Schutz der Schulen, verschärft.

Der Kanton Freiburg hat weiterhin als oberstes Ziel KEINE Schulschliessungen vornehmen zu müssen.

Folgende Massnahmen gelten für die PS Kerzers vom 15.2. bis am 1.4.2021

  • Um die Kontakte so niedrig wie möglich zu halten dürfen die Klassen für folgenden Unterricht nicht mehr durchmischt werden:
    • DaZ-Unterricht (Deutsch als Zweitsprache) dies betrifft die fremdsprachigen SchülerInnen der Mittel- und der Oberstufenklassen.
    • Religionsunterricht reformiert und katholisch
    • Die Lernateliers dürfen stattfinden. Einzig die UnterstufenschülerInnen aus den Aussenschulhäusern müssen leider auf den Besuch des Lernateliers mit erweitertem Lernangebot verzichten. (Schulhausdurchmischungen sind unbedingt zu vermeiden!)
  • Das Schulhaus wird von den SchülerInnen zeitlich und räumlich gestaffelt betreten.
  • Die Information wird durch die Lehrperson mitgeteilt.
  • Die grosse Pause wird ebenfalls zeitlich und räumlich gestaffelt durchgeführt.
  • Auf Spiele mit Körperkontakt muss verzichtet werden.
  • Im Sportunterricht muss ebenfalls auf Aktivitäten mit Körperkontakt unbedingt verzichtet werden.
  • Klassenlager und Schulreisen mit Übernachtungen sind bis Ende Schuljahr verboten.

Weiterhin wichtig:

  • Wenn Sie sich oder ein Familienmitglied einem Corona Test unterziehen müssen bitten wir Sie, Ihr Kind, Ihre Kinder nicht zur Schule zu schicken, bis Ihnen das Testergebnis mitgeteilt worden ist.
  • Einen positiven Corona Fall melden Sie bitte so rasch als möglich der Schuldirektion und der Lehrperson, damit weitere Schritte organisiert werden können. Bei einer Ansteckung mit einer Virusmutation werden ab sofort strengere Massnahmen angewandt. Massentests können kurzfristig angesetzt werden. Eine Einwilligungserklärung der Eltern ist in Arbeit.
  • Das Schulareal, Schulhaus soll von Erwachsenen nur für spezifische Anlässe (Z.B. Elterngespräche) betreten werden. Es besteht Maskenpflicht. Ansammlungen von Erwachsenen sollen um und auf dem Schulgelände vermieden werden.

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Wir alle bemühen uns und geben unser Bestes für ein gutes und sicheres Miteinander
Gemeinsam schaffen wir es!

Bleiben Sie gesund!

Caroline Fahrni
Direktion Primarschule Kerzers

Anhänge:
B39 Elterninformation_Vorgehen_bei_Ansteckungen_mit_neuer_Virusvariante.pdf
Medienmitteilung vom 25.11.2020 Verlängerung der Massnahmen.pdf
Schulhaus betreten 11.11.20.pdf
Merkblatt_KiSpi_Maskenempfehlung_Kinder_COVID19-Pandemie.pdf
Elternschreiben Covid 19 DOA, 16.11.20.pdf
2020_21_COVID_Schutzkonzept_obligatorische_Schule.pdf

Entscheidungshilfe bei Krankheitssymptomen von Schulkindern:

Vorgehen bei Krankheitssymptomen 1. - 2. Zyklus.pdf
FR_Schema_symptomes_cycle_1-2_20201009.pdf
POR_Schema_symptomes.pdf
ESP_Schema_symptomes.pdf
EN_Schema_symptomes.pdfFARSI_Schema_symptomes_cycle 1-2_20201009.pdf
IT_Schema_symptomes_cycle 1-2_20201009.pdf
SERBOCROATE_Schema_symptomes_cycle 1-2_20201009.pdf
ትግርኛ 2 Schema_symptomes_cycle 1-2_20201009 (1)2.pdf
ALB_Schema_symptomes_cycle 1-2_20201009.pdf